DeutschEnglish

Online Reservation

 Arrival: Select a date
 Depart: Select a date
 Rooms:

 Room  Adult Children
until 5
years
 #01


conditions of business

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Stand 06/2007

1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer / Funktionsraum bestellt oder zugesagt, oder falls eine Zusage aus Zeitgründen nicht mehr möglich war, bereitgestellt worden ist.

2. Der Abschluß des Gastaufnahmevertrages (Mietvertrag) verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages gleichgültig auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen worden ist. Der Vertrag kann nicht einseitig gelöst werden.

3. Optionsdaten sind für beide Vertragspartner bindend. Nach Ablauf der Optionsdaten behält sich das Hotel das Recht vor, reservierte Zimmer / Funktionsräume anderweitig zu vermieten.

4. Reservierte Hotelzimmer stehen dem Gast ab 14°° Uhr zur Verfügung. Sofern nicht ausdrücklich eine spätere Ankunftszeit vereinbart wurde, behält sich das Hotel das Recht vor, bestellte Hotelzimmer nach 18°° Uhr anderweitig zu vergeben.

5. Der Gast erwirbt keinen Anspruch auf Bereitstellung bestimmter Zimmer / Funktionsräume. Sollten vereinbarte Zimmer nicht verfügbar sein, so ist das Hotel verpflichtet, sich um gleichwertigen Ersatz auch außerhalb des Hauses, soweit dies zumutbar ist, zu bemühen.

6. Überschreitet der Zeitraum zwischen Vertragsabschluß und Leistungserstellung 180 Tage, so behält sich das Hotel das Recht vor, Preisänderungen ohne vorherige Ankündigung vorzunehmen. Änderungen des anteiligen Mehrwertsteuersatzes geht unbeachtet des Zeitpunktes des Vertragsabschlusses zu Lasten des Auftraggebers.

7a. Rechnungen sind bei Abreise ohne Abzug zahlbar. (Reisegruppen zahlen bei Abreise bar oder per Scheck).

7b. Zur Sicherstellung der Reservierung müssen Reisegruppen / Busgruppen eine Anzahlung von 50% des Reisepreises bis 4 Wochen vor Anreise leisten.

7c. Bei Zahlungen mit Kreditkarte beträgt die Mindestsumme € 10,00.

8a. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme die vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu zahlen, abzüglich der vom Hotel ersparten Aufwendungen.

8b Die Einsparungen betragen nach Erfahrungswerten bei Übernachtungen 10% des Übernachtungspreises.

9. Um bei Gruppenbuchungen (ab 15 Personen) einen geordneten Ablauf zu gewährleisten, ist der Besteller / Leistungsnehmer verpflichtet dem Hotel 30 Tage vor Anreise der Gruppe die Teilnehmerliste zur Verfügung zu stellen. Eine Abbestellung / Stornierung von reservierten Hotelzimmern / Funktionsräumen ist für Leistungsnehmer / Leistungsgeber bis 45 Tage vor Ankunft kostenfrei möglich. Bei Abbestellung zu einem späteren Zeitpunkt erhebt das Hotel eine Stornierungsgebühr lt. aktuellster DEHOGA-Satzung, abhängig vom Stornierungstag. Stornierungen einzelner Personen sind bis 2 Tage vor Anreise kostenlos. Danach berechnen wir Ihnen 70% des Reisepreises

10a. Das Hotel ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer / Funktionsräume nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.

10b. Bis zur anderweitigen Vergebung der Zimmer / Funktionsräume hat der Besteller die Unkosten von 80% zu bezahlen.

11. Internetbuchungen bedürfen einer Reservierungsbestätigung von uns. Der Beherbergungsvertrag kommt erst mit Bestätigung der Reservierung durch uns zustande.
Der Leistungsnehmer akzeptiert diese Bedingungen mit abschicken des Reservierungswunsches.

12. Im Falle einer nicht fristgerechten Stornierung, in der Regel 60 Tage vor Anreise, ist der Leistungsgeber berechtigt den Übernachtungspreis vom Leitungsnehmer, abzüglich der allgemein üblichen 20% einzuvordern. Bei einer garantierten Buchung mit Kreditkarte, darf der Leistungsgeber diesen Betrag, von der zu diesem Zweck überlassenen Kreditkarte, einziehen. 


 
 




powered by hotelwebservice 2014